Kulturen der Würde – Anerkennung, Sterben, Tod

, - | Plenarsaal im Alten Rathaus Markt 1 07743 Jena | Ethikzentrum Jena

In der Abschlusstagung des VW-Projekts „‚Würde‘ ist nicht ‚dignitas‘” sollen erste Ergebnisse des Projekts anhand zweier Schwerpunkte aufgezeigt werden. Die enge Verbindung von Achtung und Anerkennung mit dem Würdebegriff bildet die systematische Grundlage.

Aus dem Anlass der aktuellen Debatte um eine Legalisierung der aktiven Sterbehilfe im frankophonen Kanada bildet der Blick auf das frankophone Verständnis von „dignité” in der Frage um ein „mourir dans la dignité” den zweiten Schwerpunkt der Tagung. Darüber hinaus stellt sich die Frage, inwiefern auch nach dem Tod noch von Würde die Rede sein kann.

Informatie http://www.ethik.uni-jena.de/de/

CEG gebruikt cookies voor het goed laten functioneren van de site en voor het registreren van de bezoekers. Om door te gaan zijn de functionele cookies noodzakelijk.





Onderaan elke pagina is een link naar onze privacy policy te vinden.